Besuch in der ewigen Stadt - Rom

"Alle Wege führen nach Rom" - den Spruch haben ein guter Freund und ich uns gleich zu Beginn unseres Rom-Trips häufiger sagen müssen. In der Nacht vor unserem Flug hatte es am Rom Airport gebrannt und nahezu alle Kurzstreckenflüge in den kommenden Tagen wurden gecancelt. Letztendlich ging es mit dem Zug (Stuttgart-München-Bozen-Rom) nach Italien - endschleunigtes Reisen hat eben auch was. In der Stadt angekommen wird man erstmal "erschlagen" von den vielen Hammerbauten - hier kann man wirklich in fast jedem Gebäude Geschichte atmen. Von den klassischen Sightseeing-Highlights über abendliche Erkundungstouren durch die Stadtviertel haben wir so viel Flair eingesogen, wie irgendmöglich - uuuund ganz viel italienischen Kaffee genossen! :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0